Alle Gurte im Überblick

Hier werden nur die Cordula (Merinowollprodukte) aufgelistet. Stimmt mit Baumwolle überein, bis auf die Pflege der Haut durch Wollfett.

Hier sehen Sie unsere Produkte aufgelistet, jedoch möchte ich erwähnen das Sonderanfertigungen oder spezielle Kundenwünsche kein Problem sind für uns. Ebenso stehe ich für eine persönliche Beratung zur Verfügung.

Cordula Kurzgurt:

Unser beliebter Standardgurt aus Merinowolle, alle Fakten kurz und knapp:

  • An der Schnalle doppelt geführt um möglichst schmal zu sein oberhalb des Ellenbogens
  • Hochwertige Edelstahlschnallen oder Messingschnallen stehen zur Auswahl
  • Verschiedene breiten wählbar, damit jeder die passende findet (auch Zwischenbreiten sind möglich) um eine möglichst breite Auflagefläche zu erreichen
  • Schmale Webungen um eine hohe diagonale Flexibilität zu ermöglichen
  • Wolle schmiegt sich an den Pferdekörper an und pflegt die Haut mit Ihrem Wollfett
  • Unterlegung mit Leder möglich
  • Deutsches Produkt in Handarbeit hergestellt mit den höchsten Qualitätsansprüchen
  • Zwei Möglichkeiten die Sattelstrupfen zu verstauen, einmal die eingearbeitete Schlaufe und zweitens unser „Schnurengurt Cordula“ Label
  • D- Ringe zum einschnallen von Vorderzeug, Martingal oder Ausbindern möglich
  • Label aus Leder oder Snappap (vegane Alternative) wählbar zum Verstauen der Strupfen

Cordula Langgurt:

Unser Langgurt aus Merinowolle, alle Fakten kurz und knapp:

  • An der Schnalle doppelt geführt um ein breites Produkt möglich zu machen
  • Hochwertige Edelstahlschnallen oder Messingschnallen stehen zur Auswahl
  • Das Seil wird an der Schnalle geöffnet und einzeln verwebt, sodass der Gurt ganz flach ist unter dem Sattelblatt
  • Schmale Webungen um eine hohe diagonale Flexibilität zu ermöglichen
  • Wolle schmiegt sich an den Pferdekörper an und pflegt die Haut mit Ihrem Wollfett
  • Deutsches Produkt in Handarbeit hergestellt mit den höchsten Qualitätsansprüchen
  • Extraflach, trägt nur so viel auf wie der Durchmesser des Seiles (6mm)
  • Besonderheit XXL Variante: für alle die es extra Breit mögen (13,5cm), dann mit hochwertigen Argentan Schnurengurtschnallen von Sprenger
  • D- Ringe zum einschnallen von Vorderzeug, Martingal oder Ausbindern möglich
  • Label aus Leder oder Snappap (vegane Alternative) wählbar zum Verstauen der Strupfen

Cordula Pony Spezial:

Unser Spezialgurt für Ponys mit sehr schwieriger Gurtlage, wie etwa sehr langes Sattelblatt oder einer sehr schmalen Gurtlage nahe dem Ellenbogen. Dies findet man häufig bei bauchigen Ponies, Island Pferden oder auch Arabern.

  • An der Schnalle doppelt geführt um ein breites Produkt möglich zu machen
  • Hochwertige Edelstahlschnallen oder Messingschnallen stehen zur Auswahl
  • Das Seil wird an der Schnalle geöffnet und einzeln verwebt, sodass der Gurt ganz flach ist und der Ellenbogen leicht darüber hinweggleiten kann
  • Schmale Webungen um eine hohe diagonale Flexibilität zu ermöglichen
  • Wolle schmiegt sich an den Pferdekörper an und pflegt die Haut mit Ihrem Wollfett
  • Deutsches Produkt in Handarbeit hergestellt mit den höchsten Qualitätsansprüchen
  • Extraflach, trägt nur so viel auf wie der Durchmesser des Seiles (6mm)
  • Unterlegung mit Leder möglich
  • Sattelstrupfen können unter dem „Schnurengurt Cordula“ Label verstaut werden
  • D- Ringe zum einschnallen von Vorderzeug, Martingal oder Ausbindern möglich
  • Label aus Leder oder Snappap (vegane Alternative) wählbar zum Verstauen der Strupfen

Western Cordula:

Unser beliebter Westerngurt aus Merinowolle, alle Fakten kurz und knapp:

  • Verschiedene Schnallen zur Auswahl, so können Sie für sich die passende Auswahl treffen.
  • An der Schnalle doppelt geführt um möglichst schmal zu sein oberhalb des Ellenbogens
  • Verschiedene breiten wählbar, damit jeder die passende findet um eine möglichst breite Auflagefläche zu erreichen
  • Schmale Webungen um eine hohe diagonale Flexibilität zu ermöglichen
  • Wolle schmiegt sich an den Pferdekörper an und pflegt die Haut mit Ihrem Wollfett
  • Deutsches Produkt in Handarbeit hergestellt mit den höchsten Qualitätsansprüchen
  • D- Ringe zum einschnallen von Vorderzeug oder Ausbindern möglich
  • Label aus Leder oder Snappap (vegane Alternative) wählbar zum Verstauen der Strupfen
  • Gurtriemen kann unter dem „Schnurengurt Cordula“ Label verstaut werden